2. Uplandsteig Wandermarathon 05.06.2016

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr veranstaltet der Upländer Gebirgsverein am Sonntag, den 05. Juni 2016 den 2. Uplandsteig-Wandermarathon. Die Strecke ist dabei vorgegeben: Der vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg zertifizierte 67 km lange Uplandsteig mit seinen zahllosen Aussichten, naturbelassenen Wegen und der immer wieder wechselnden Landschaft.

Die Wanderer, die sich dabei für den Ultra-Wandermarathon entscheiden, haben eine Strecke von 67 km zu bewältigen und erwandern somit den gesamten Uplandsteig. Eine enorme Herausforderung, sind doch neben der Strecke auch rund 1.500 Höhenmeter zu bewältigen. Start für diese Gruppe ist am frühen Morgen um 6.00 Uhr am Besucherzentrum in Willingen. Anders als im letzten Jahr ist diesmal, dass die Strecke entgegen dem Uhrzeigersinn gelaufen wird. Dies garantiert den Teilnehmern, die im letzten Jahr schon dabei waren, völlig neue Aussichten.

Die Wanderer, die den 42 km langen Wandermarathon in Angriff nehmen wollen, starten dann um 9:00 Uhr an der Grillhütte auf dem Pön bei Usseln, der Halbmarathon mit insgesamt 21 km. beginnt um 12:00 in Eimelrod. Ziel für alle 3 Gruppen ist dann das Besucherzentrum.

Hier treffen sich auch alle Wanderer 45 Minuten vor dem Start und werden dann mit Bussen zum Startort transferiert. Am Besucherzentrum sind ausreichend Parkplätze vorhanden und nach der Wanderung bestehen hier auch Duschmöglichkeiten im gegenüber liegenden Lagunenbad.

Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass die Veranstaltung kein Wettkampf ist und somit auch keine Zeitnahme erfolgt. Auch sollten nur Personen teilnehmen, die über eine entsprechende Kondition verfügen. Sollte dennoch jemanden unterwegs, aus welchen Gründen auch immer, die "Puste" ausgehen, ist für einen reibungslosen Rücktransfer gesorgt.

Entlang der Strecke werden insgesamt 5 Kontroll- und Verpflegungspunkte eingerichtet an denen sich die Teilnehmer mit Tee, Kaltgetränken, Obst, Müsli und Kuchen stärken können.

Die Kosten für die Teilnahme betragen pro Person 15,00 €. In diesem Preis sind die Verpflegung, der Transfer, eine Urkunde sowie eine Erinnerung an die Teilnahme enthalten.

Wer an dieser Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich bereits jetzt beim Upländer Gebirgsverein, Blumenstraße 8, 34508 Willingen anmelden.

Der Flyer inkl. Anmeldeformular zu dieser Veranstaltung kann hier als PDF heruntergeladen werden.
er sich gerne online anmelden möchte, kann das unter folgendem Link tun. [Online-Anmeldung]

 

 

Kyrillpfad gesperrt

Liebe Wanderfreunde,

Der Kyrillpfad auf dem Ettelsberg ist aufgrund einer Überprüfung derzeit gesperrt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Interaktive Wanderkarte

Hier können Sie Touren nach Ihren individuellen Bedürfnissen zusammenstellen, Tourdaten als Karte mit Wegbeschreibung ausdrucken oder als GPS-Daten herunterladen.

--> zur interaktiven Wanderkarte

Mein Wandertipp: Ettelsberg & Schanze, ca. 5km - Gehzeit ca. 2 Stunden

Liebe Wanderfreunde und Gäste, ich freue mich sehr, Ihnen an dieser Stelle eine meiner liebsten kleinen Wanderungen vorstellen zu dürfen. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und eine erlebnisreiche Wanderung!
Elisabeth Schilling, Tourist-Information

Mein Wandertipp:
Ettelsberg und Schanze Länge ca. 5 km - Gehzeit ca. 2 Std.
Wir starten die Wanderung am Besucherzentrum, an der Tourist-Information. Von hier gehen wir 500 Meter schnurstracks oberhalb des Sauerland Stern Hotels ("Vor den Weiden") zur Talstation der Ettelsberg-Seilbahn. Wir benötigen nur ein Ticket für die Bergfahrt. Und los geht's gemütlich in der Panoramakabine (auch kein Problem mit Kinderwagen, Rollator und Hund) nach oben. Wer das Ganze etwas sportlicher gestalten möchte oder Höhenangst hat, der kann den Berg selbstverständlich per pedes erklimmen. Dazu folgen wir gleich zu Beginn der Straße bergauf Richtung Berggasthof zum Wilddieb. Oben in der Kurve angekommen nehmen Sie den Serpentinenweg nach oben. Planen Sie hierfür 30 - 45 Minuten ein. Nun sind wir an der Bergstation angekommen. Von hier geht es - natürlich nachdem Sie den Ausblick vom Hochheideturm genossen haben - rechts an Turm und Bergsee vorbei. Wir erreichen nach ca. 400 Metern den Kyrillpfad (ZURZEIT GESPERRT!). Ein wenig weiter und wir kommen zur Großen Grube, ein Wanderplatz mit Schutzhütte. Von hier aus nehmen wir den Weg links neben der Schützhütte vorbei Richtung Mühlenkopfschanze (ist auch ausgeschildert). Nach ca. 1,5 km erreichen wir den Anlaufturm (am besten haben Sie pro Person ein 2,00 € Stück dabei, dann können Sie den Turm betreten und mit dem Lift zum Adlerhorst hinauffahren, um den Blick in schwindelerregende Tiefen mit den Skispringern zu teilen). Jetzt folgen wir dem Weg weiter leicht bergab durch den Wald. Nach der markanten Rechtskurve geht es links in den Waldlehrpfad - ACHTUNG: Nicht gut mit Kinderwagen begehbar. Gehen Sie alternativ den Weg einfach noch ein Stück weiter, am Romantikhotel Stryckhaus vorbei, links und dann der Straße "Am Tiasbusch" ein Stück folgen. Jetzt brauchen wir uns eigentlich nur noch am Wanderweg W1 orientieren: Er bringt uns vorbei am Ettelsberger Hof und unterhalb des Wild- und Freizeitparks zurück zum Besucherzentrum.

Wandergastgeber und Pauschalangebote

Alles was ich will! - Wandern

Get the Flash Player to see this player.
  • Naturpark Diemelsee mit neuem Internetauftritt

    Eine reizvolle Landschaft, Natur pur und attraktive Freizeitangebote bilden den Rahmen für einen rundum gelungenen Urlaub - Entdecken Sie den Naturpark Diemelsee und seine neu gestaltete Internetseite![mehr]

  • Der Willinger Stammgastclub

    Sie kommen schon viele Jahre nach Willingen und kennen Landschaft und Leute hier sehr gut oder Sie sind zum ersten Mal hier und planen, Willingen in Zukunft öfters zu besuchen? Dann ist der Stammgastclub genau richtig für Sie! [mehr]

  • E-Bike Willingen - Das neue Radvergnügen

    Einfach einschalten, aufsitzen und losfahren. So leicht ist das Radeln mit den neuen Elektro-Bikes, den sogenannten E-Bikes.[mehr]

  • Heiraten in Willingen - ein unvergessliches Erlebnis

    Sie wollen nicht "nur" heiraten, sondern eine außergewöhnliche Trauung erleben? Heiraten Sie doch z.B. auf dem Willinger Hochheideturm oder "unter Tage" im Schieferbergwerk.[mehr]

  • Willingen erhält Good Practice Award 2010

    Der Gesundheitsservice der Betriebskrankenkassen zeichnete Willingen am Donnerstag, den 28.10.2010 mit dem "Good Practice Award" aus, einer Anerkennung für höchste Qualität im Bereich Prävention.

  • Rattlar

    Rattlar

    Mit 600 m ü. NN ist Rattlar der höchstgelegene Ort im Waldecker Land und ist Ausgangspunkt für Wanderungen über die Berge des Uplandes mit herrlichen Aussichten in die tiefen Täler.

  • Welleringhausen

    Welleringhausen

    Welleringhausen ist mit rund 100 Einwohnern der kleinste Ort im Landkreis Waldeck-Frankenberg und blickt auf eine 1000 jährige Geschichte zurück.

  • Bömighausen

    Bömighausen

    Bömighausen bietet zu jeder Jahreszeit immer genau das Richtige für Ihren Urlaub. Wir sind für Sie und Ihre Familien immer gerüstet. Kommen Sie nach Bömighausen, ein Urlaub, der garantiert lohnt.

  • Schwalefeld

    Schwalefeld

    Wenn Sie Spaziergänge durch duftende Wiesen mit blühenden Kornfeldern oder endlosen Wäldern mit idyllisch fließenden Bächen lieben, dann treffen Sie mit Schwalefeld die richtige Wahl.

  • Willingen

    Willingen

    Die Fülle an Urlaubsmöglichkeiten ist einmalig in Deutschland. Natur, Sport, Erholung und Erlebnis auf hohem Niveau. Vielfalt und Qualität machen Willingen zu einem der führenden Urlaubsorte.

  • Hemmighausen

    Hemmighausen

    Hemmighausen liegt idyllisch im Diemeltal und ist heute rein landwirtschaftlich strukturiert. Mit knapp über 100 Einwohnern zählt Hemmighausen zu den kleinsten Ortsteilen der Gemeinde Willingen.

  • Eimelrod

    Eimelrod

    Freuen Sie sich auf Eimelrod und einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt in ländlicher, familiärer Atmosphäre, an den Sie sich gerne zurückerinnern werden.

  • Neerdar

    Neerdar

    Ein kleiner Ortsteil der Großgemeinde Willingen (Upland) . Er liegt eingebettet, im Tal der Neerdar, von Mischwäldern und Wiesen umgeben im waldeckischen Bergland.

  • Usseln

    Usseln

    Usseln - nach Willingen der größte Ort in der Gemeinde und ein idealer Urlaubsort für Familien mit Kindern, Senioren, Wanderer, Mountainbiker und Wintersportbegeisterte.


Speedhiking - der neue Trend

3 ausgewählte Speedhiking-Strecken haben wir für Sie zusammengestellt:

1.) Speedhiking "Über die Hochheide" > 13,8 km
2.) Speedhiking "Grenzenlos" > 12,1 km
3.) Speedhiking "Auf dem Uplandsteig" > 64,0 km - 2 Tagestour

Speed Hiking ist das schnelle Gehen mit Stöcken und leichter Ausrüstung in anspruchsvollem Gelände, die die körperliche Herausforderung mit intensivem Natur-Erleben kombiniert. Kann als eigenständige Sportart betrieben werden und soll vor allem die Zielgruppe der jungen Wanderer als Ausgleich zu den Wintersportarten Langlauf und Skitouren für Outdoor-Aktivitäten begeistern. Hierbei bietet sich der jeweilige Premium-Fernwanderweg selbst als Herausforderung an; individuelle und zeitliche Zielsetzung sind der persönliche Ansporn jedes einzelnen. Zur Ausrüstung gehören Stöcke, um den Körper zu stabilisieren und die Oberkörpermuskulatur zu trainieren, extrem leichte Schuhe mit innovativer Sohlentechnologie, die für maximale Lauf-Sicherheit sorgen und ein leichter, komfortabler Rucksack.

Wanderwege par excellence durch konsequente Qualitätsoffensive

Auf Wanderwege „par excellence“ dürfen sich Wanderfreunde in Willingen freuen. Eine Qualitätssteigerung hat vor allem der Uplandsteig erlebt. Darüber hinaus spinnt sich ein Netzwerk an Qualitätswanderwegen um den Ort, wie es deutschlandweit kein zweites gibt.

Naturbelassenheit und gute Pflege sind bei den Willinger Wanderwegen kein Widerspruch. Die Beschilderung ist überarbeitet und ergänzt worden. Entfernungsangaben mit definierten Nah-, Mittel-, und Fernzielen machen Orientierung mehr als leicht. Neue, hochwertige Bänke laden zum Pausieren ein, zum Teil an atemberaubend schönen Aussichtspunkten.

Eine regelrechte Qualitätsoffensive haben die Willinger bereits vor drei Jahren begonnen. Nun kommen die Wandergäste in den Genuss der Neuerungen. Die Rundwanderwege sind in den vergangenen Jahren einer nach dem anderen überarbeitet worden, eine Vielzahl von Gastgebern errang die Auszeichnung “Qualitätsbetrieb Wanderbares Deutschland”, über 20 Wanderführer erwarben das Verbands-Zertifikat.

Willinger Uplandsteig, Rothaarstieg, Winterberger Hochtour, Olsberger Kneippwanderweg, Briloner Kammweg, Hochsauerland Kammweg, Medebacher Bergweg und Diemelsteig – Wandervögel finden ein dichtes Netzwerk an hochwertigen Wanderwegen. Alle zertifiziert nach den strengen Kriterien des Deutschen Wanderverbands. Wegführung, Belag, Wanderleitsystem, Natur, Landschaftsbild, Sehenswürdigkeiten, Gasthäuser, Bring- und Abholservice, Parkplätze und viele weitere Kriterien durchlaufen bei den Prüfungen einen sorgfältigen Check.

DE NL  EN   

Internetwelt Willingen

Service Hotline

05632 96 94 353

Online-Booking





Pilgerweg Willingen

Sauerland Wanderdörfer

Facebook